[Startseite]     [Grundsätzliches]     [Hochfahren]     [Häufige Probleme]     [Signalwege]

Beamer

 
   

Mit dem Beamer können Sie im Gruppenlabor ein Videosignal oder ein VGA-Signal (Monitorbild) auf die Leinwand projizieren. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie ein Softwareprodukt in Form einer Gruppensitzung untersuchen möchten. Eine andere mögliche Anwendung ist die Beobachtung einer im Einzellabor stattfindenden Untersuchung durch eine größere Gruppe von Menschen, die im Regieraum nicht genug Platz finden würde.

Der Beamer ist fest unter der Decke montiert und von der Größe des Bildausschnitts auf die Leinwand eingestellt.

Um den Beamer anzuschalten, stellen Sie zunächst sicher, dass der Netzschalter am Gerät eingeschaltet ist. Sie können den Beamer dann mit der Fernbedieung anschalten, indem Sie die Taste "Standby/ON" drücken.


Um ein Videosignal (S-VHS) mit dem Beamer zu projizieren, benutzen Sie die unterste Reihe des Schrankes im Regieraum. Dort steht für das Videosignal die Buchse "LCD-Projektor" zur Verfügung (zwei BNC-Buchsen). Hier können Sie beliebige S-VHS-Signale einspeisen.

Für ein VGA-Signal können Sie einen von vier Eingangsbuchsen verwenden. Drei davon befinden sich im Kabelkanal des Gruppenlabors (zwei an der Seite zum Regieraum, eine an der Stirnseite), eine weitere befindet sich im Regieraum im dem Gruppenlabor zugewandten Kabelkanal ganz rechts. Wenn Sie den Kanal A benutzen (eine der beiden Buchsen an der rückseitigen Wand des Gruppenlabors), brauchen Sie nichts weiter einzustellen. Für die drei anderen Kanäle (B1, B2 und B3) müssen Sie am Umschalter unten im Schrank im Regieraum den entsprechenden Kanal einstellen.

Mit den Tasten "VIDEO" und "RGB" auf der Fernbedienung (siehr Abbildung rechts) können Sie zwischen Video- und VGA-Eingang hin- und herschalten. Sie können also auch gleichzeitig ein Video- und ein VGA-Signal auf den beamer legen und zwischen beiden Bildern wechseln. Durch mehrfaches Drücken der Taste "RGB" erreichen sie die beiden VGA-Kanäle des Beamers.

Durch einen Klick auf die Grafik rechts können Sie eine ausführliche Abbildung der Fernbedieung samt Kurzbeschreibungen aufrufen. Weitere Funktionen des Beamers finden Sie in der Bedienungsanleitung.


Bedienungsanaleitung Beamer (pdf-Format)